Home
Rückmeldungen
Ausstellung
Blickwinkel
Fotoalbum
Diashow
Links
Makrofotos
Experimente
der besondere Blick
SW-Fotografie

Herzlich willkommen

Schön, dass sie den Weg zu meinen fotografischen Seiten gefunden haben!

Schon im Grundschulalter wurde ich von meinem Vater, damals Fotojournalist, mit einer Kleinbildkamera ausgestattet und seitdem gehörte die Fotografie zu meinem Leben. Die gemeinsamen Nachmittage in der Dunkelkammer meines Vaters gehören zu den intensivsten Kindheitserinnerungen.Von meinem ersten selbstverdienten Geld leistete ich mir eine Nikon FE2, später eine F90.
Mit der digitalen Fotografie hat sich weit verbreitet die Art der Kameranutzung geändert. Speichernutzung ? Kein Problem. Schlechte Fotos ? Löschen. Kein Problem. Unsicher, ob es ein gelungener Schuss war? Einfach noch mal. Kein Problem. Diese Art zu 'arbeiten' ist gänzlich anders, als die Nutzung analoger Filmmittel, zumindest für kostenbewusste Amateure. Sie brachte auch mir neuen Spaß ins Fotografieren, förderte Kreativität und Vielseitigkeit, Möglichkeiten der bildlichen Nachbearbeitung ergaben Gestaltungsspielräume, die bis dahin nur durch aufwändige und teure Studiotechnik oder lange Abende im SW-Labor zu ermöglichen waren. Ich gehöre zwar nicht zu denen, die analoge Fotografie für tot erklären, aber die Nische wird kleiner und mit dem technischen Fortschritt der digitalen Fotografie, vor allem der Verbreitung von Vollformatkameras mit fantastischem Rauschverhalten und hohem Dynamikumfang, wie der Nikon D700/D800 und der D3/D4, werden die Argumente für analoge Techniken immer spärlicher. Aber auch ich liebe das 'look and feel' einer Nikon F4s oder F3 und werde sie deshalb, wenn auch seltener, weiterhin nutzen.

Im Jahr 2012 habe ich den Fotoband "Einblicke" veröffentlicht, der mit Fotografien aus dem Arbeitsumfeld eines Anästhesisten ausgestattet ist. Er ist im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-8448-0201-6). 


 

Perzeption ist immer wieder überraschend. Dieses unscheinbare Foto hat derzeit die meisten 'klicks' auf flickr.

 

Die meisten der hier eingestellten Fotos sind digital fotografiert. Zunächst habe ich die D1x und die D70 von Nikon verwendet, mittlerweile fotografiere ich mit einer D810 , D700, D300s oder Nikon 1. Meine Innenaufnahmen sind alle ohne Blitzgerät entstanden, der großartige Dynamikumfang und das kaum mehr vorhandene Rauschverhalten der verwendeten Kameras machen dies möglich und gestatten, die besondere Stimmung des vorhandenen Lichtes einzufangen und herauszuarbeiten.

Früher verwendete Fremdobjektive sind aus Qualitätsgründen weitgehend hochwertigen Nikkoren gewichen, wobei ich noch einige MF-Objektive im Einsatz habe.

Einen Teil meiner Arbeiten können Sie über meine Galerie bei mygall bestellen. Auch über eine Kontaktaufnahme auf dieser Seite freue ich mich.  Eine Vielzahl aktueller Aufnahmen finden sie bei flickr